Versandkostenfreie Lieferung ab 50 Euro!
Axel Joost Elektronik


Vari Load


97,58 €
inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten

Anzahl:


  • Beschreibung
  • Details
  • Bewertungen

Vari Load

 

Das Szenario ist bekannt: Du hast die schönen neuen LED Blinker in dein Bike eingebaut und seitdem stimmt die Blinkgeschwindigkeit nicht mehr, oder die ECU macht Fehlermeldungen, weil das Blinkrelais oder die ECU mit der geringeren Leistung der neuen Blinker nicht klarkommt oder denkt, dass dein Blinker kaputt ist. Jetzt könntest Du auf dem Zubehörmarkt verschiedene Load Equalizer bestellen, bezahlen und solange an deinem Bike austesten und rumlöten, bis Du den richtigen Wert gefunden hast...

Die Lösungsidee kam von einem findigen Mitarbeiter von Louis: Dieses ist unser neuer digital einstellbarer Loadequalizer mit 50 einstellbaren Leistungswerten. Der Vari Load wird einfach an die Blinker geklemmt und die notwendige Last wird einfach über das blaue "Programmierkabel" eingestellt. 

 

Vari lOad

 

Die Leistung vom Vari Load wird durch das dünne blaue Kabel verändert. Halte einfach das blaue Kabel gegen + 12 Volt und die Last wird langsam in 50 Stufen bis auf ca. 15 Watt erhöht. Wenn Du das blaue Kabel gegen Masse hältst, wird die Last verkleinert, bis sie bei 0 Watt ist. Sobald Du das Kabel von Masse oder + 12 Volt getrennt hast, wird der eingestellte Lastwert gespeichert und beim nächsten Einschalten wieder abgerufen. Ein kompletter Durchlauf aller abrufbaren Leistungswerte dauert ca. 20 Sekunden. Die eingebaute LED blinkt also bis zu 50 mal, wenn sich der Leistungswert ändert und zeigt durch ihre Blinkanzahl indirekt den eingestellten Wert an. Sobald eine der beiden Grenzen (0 Watt oder ca. 15 Watt) erreicht wird, leuchtet sie dauerhaft auf. 

Bitte beachte: Der Vari Load sollte nur für Maximalleistungen von 2 x 10 Watt im Bike verbaut werden. Höhere Leistungen über 10 Watt sind nur für einen kurzen Testbetrieb gedacht. Für höhere Leistungen ist das Vari Load XL in einem größeren Gehäuse geeignet, was demnächst erscheint. Das Vari Load XL kann die entstandene Wärme besser an die Umgebung abgeben.

Das Vari Load hat übrigens auch einen Automatic Modus und kann die notwendige Last bei herkömmlichen Blinkrelais selber ermitteln. Klemme dafür das blaue Kabel vor dem Einschalten der Zündung gegen Masse. Nachdem Du die Zündung eingeschaltet und die Blinker aktiviert hast, misst der Vari Load die Blinkfrequenz und erhöht langsam seine Last. Sobald eine Blinkfrequenz von 90 Flashes / Minute erreicht ist, stoppt der Vari Load seine Messung und speichert den Lastwert fest ab. Jetzt kannst Du das blaue Kabel von Masse abnehmen und der gespeicherte Wert bleibt im Gerät erhalten.

Der Vari Load ist übrigens auch ein cooles Tool für die Werkstatt und gehört in jeden Werkzeugkasten. Du kannst über das Gerät die notwendige Belastung für das Blinkrelais bequem einstellen und dann gegen den erforderlichen Widerstandswert aus der Tabelle auf Seite 2 der Installationsanleitung ersetzen.

Weitere Infos findest Du in der Installationsanleitung, die Du hier runterladen kannst. 
 

Abmessungen: 56 mm x 37 mm x 17 mm Gehäuse plus Befestigungslaschen
Gehäuse: ABS Kunststoff, wasserdicht vergossen
Eingangsspanung: 7 - 18 Volt
Anschlüsse: Eingang 0,14mm², Leistungsteil 0,75 mm²,
Ausgangsleistungen: Zwischen 2 x 1 Watt und 2 x 15 Watt
Maximale Umgebungstemperatur:    80 Grad Celsius
  • 10 Stück auf Lager

Seien Sie der/die Erste.  Schreiben Sie eine Bewertung.

Dieser Artikel wurde am Mittwoch, 13. November 2019 im Shop aufgenommen.